29.2. – 6.3.2016 | Tagebuch


Book Marleys Tagebuch* | *kann Spuren von Literatur und Musik enthalten.

Book Marley Tagebuch

Literatur und Musik prägen mein Leben. Mein Tagebuch kann ein Lied davon singen.


Freitag, 4. März 2016

Das Leseinfizierte Quartett ist erst zwei Wochen alt und bekommt bereits sein erstes Facelifting. Der Schönheitswahn macht auch vor meinen Ideen nicht halt. Ich bin entsetzt! … Im Ernst, mir sind nach den ersten zwei Ausgaben ein paar Dinge aufgefallen, die mir noch nicht so gut gefallen haben. In der bisherigen Form (4 Infizierte, ein Buch = Buch-Quartett) lassen sich sehr gut Bestseller und Hype Bücher besprechen. Nimmt man nun allerdings einen weiniger bekannten Roman, was ich gerne mal tun würde, stößt man auf das Problem, dass an dem #leseinfiziert Gespräch viele nicht teilhaben können. Wer das Buch nicht kennt oder es als nicht lesenswert erachtet (falsches Genre etc.), steigt dann schnell aus und die Veranstaltung verkommt zu einem Insidertalk einiger Buchnerds. Das kann zwar auch sehr nett sein, war aber nicht meine Hauptintention beim Leseinfizierten Quartett.

Daher habe ich die Idee vom Kopf auf die Füße gestellt und ordentlich durchgeschüttelt. Herausgekommen ist eine zweite Version mit neuen Features (wollte das Wort immer schon mal verwenden 😉 ) und anderen Schwerpunkten. Im Verlags-Quartett dreht sich eine Woche lang alles um die Bücher eines Verlages. Die Highlights aus dem laufenden Programm werden beleuchtet und Buchtipps vorgestellt. Auf diese Weise hoffe ich, auch mal das Programm eines kleineres Verlages und die Bücher unbekannter Autoren in den Mittelpunkt rücken zu können. Das Verlags-Quartett wird voraussichtlich alle zwei Wochen zusammenkommen. Nach Adam Riese ergibt das dann 26 Ausgaben im Jahr, sprich 26 Verlage. Es ist Spielraum vorhanden, um auch mal in die Nische zu blicken. Natürlich nur, wenn von eurer Seite Interesse besteht. Ich wage diesbezüglich keine Prognosen und lass mich, wie so oft bei meinen Ideen, einfach mal überraschen, wo sie mich und uns hinführen.


Das Wenn zum Sonntag

Wenn zum Sonntag - Freiraum für Ideen

Wenn man Ideen in Stein meißelt, nimmt man ihnen die Chance, zu wachsen.


Sonntag, 6. März 2016

Heute geht das erste Verlags-Quartett online. Nächste Woche ist HEYNE WOCHE. Viel Spaß.


Fazit

Kaum gelesen, aber dennoch sehr #leseinfiziert gewesen


Ohrwurm der Woche

ausnahmsweise wurmfrei


Ich wünsche euch allen eine schöne Zeit. Mit tollen Büchern und guter Musik.

Euer Book Marley


← Woche zurück – Book Marleys Tagebuch – Woche vor →

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *